Archiv für Juni, 2012

Hören und Staunen

Guten Morgen,
da hab ich ja gestaunt: Der Belgische Rundfunk (BRF) zitierte am 5. Juni 2012 in so einer Art “Wort zum Sonntag” meine Überlegungen zum Thema “Ein Ding für die Seele”. (Den Originaltext hab ich vor längerer Zeit für das Magazin des Vereins “Andere Zeiten” geschrieben.) Hör Euch das mal an:
http://brf.be/multimedia/audio/402307/
mp3.webloc

Aloha,
bitte verzeiht, dass ich so lange nichts geschrieben habe, ABER… verdammte Mausescheiße, Ihr werdet es nicht glauben: Wir haben unser magisches Gold-Amulett wiedergefunden!!! Bei einem Tauchgang fanden wir es verhakelt, aber glitzernd und funklend wie vor 150 Jahren im Korallenriff vor jener immer noch unbewohnten Insel, auf der Robert und ich unvergeßlichen Monate verbrachten. Nach [...]

Hallo,
“Stichtage” ist mein Porträt des Publizisten Prof. Dr. h. c. Walter J. Schütz (81) betitelt, das heute in der Juni-Ausgabe des Wirtschaftsmagazins “brand eins” erscheint, auf sechs Seiten mit Fotos von Thekla Ehling in der Rubik “Was Menschen bewegt”. Die Recherche zur achten Zeitungsstichtagssammlung in Schütz’ Reihenendhaus in Bonn-Meßdorf mit drei hochkarätigen Mitstreitern – keiner [...]