Archiv für Juni, 2010

Unerhört

Hallo,
ist das Wetter nicht grandios?! War gerade schwimmen und guter Dinge, lese nun aber mit großer Betroffenheit im aktuellen newsletter der “Hörstadt Linz”, dass jenes Akustikon zumacht, für das ich gerade erst zwei Freikarten gewonnen habe. Ich hänge gleich mal Auszüge der Mitteilung an. Was mach ich jetzt mit den Freikarten? So eine sinnvolle Initiative, [...]

Sehnsucht nach Abenteuern

Aloha, Mädels!
Mausescheiße! Ich spür seit einigen Tagen wieder so eine Sehnsucht nach Meer und Abenteuern… lange halt ich es hier nicht mehr aus. Mir fehlt die alte Piratencrew. Überlege ernsthaft, ob ich meinen Liebsten nicht bei seiner Forschungsreise in die Südsee begleiten sollte – einige von Euch erinnern sich sicher: dorthin, nahe jener Stelle, wo [...]

Hamburger Jung-Verleger

Moin,
würde gerne Kontakt zu anderen Jung-Verlegern (“jung” im Geschäft und im Geiste), gerne in Hamburg, aufnehmen, um über Vertrieb, Vermarktung und typische Anfängerfehler zu sprechen. Kann man vielleicht hier und da mal was gemeinsam machen? Zum Beispiel, sich einen Tisch auf der Buchmesse oder einen freien Vertreter teilen? Gibt’s eine Art Stammtisch oder [...]

Guten Tag, Ihr Lieben!
Will mich auch mal einschalten. Mir fällt auf, dass dieses Kluntje-Büchlein 48 Gramm wiegt – während das Werk von Horst-Dieter Ebert über “Traumreisen mit der Eisenbahn”, zu dem Sylvia Lott ein Kapitel über eine Fahrt mit der Alaska Railroad von Anchorage nach Seward beigesteuert hat, fünf (!) Pfund mehr auf die Waage [...]

Is ja putzig: Da waren Irene und Tammy just vor einer Woche in Linz in Österreich, einer Stadt, die nicht wirklich direkt an unseren Trampelpfaden liegt, und heute kriege ich zwei Freikarten für das Akusticon, ein Hör- und Klangmuseum in Linz zugeschickt! Für einen Essay, den ich zum Symposium “Viel (Lärm)schutz um Nichts” (21. – [...]

Moin, liebe Freunde, Ostfriesen, Ammerländer, Nordwestdeutsche und Norddeutsche!
Was Ihr sicher die ganze Zeit über schon wissen wollten: Es gibt “Tee und Gespenster in der Mühle” auch in dem Ort, der diese “Kindergeschichten aus Karlsmoor” inspiriert hat: nämlich bei Lassen in der Mühlenstraße von 26689 Augustfehn.

Aloha!
Die Kronenzeitung, Österreichs größte Tageszeitung, hatte mit einem schönen Foto Irene Seydlitz und ihren Roman “Der Wolkenprinz” angekündigt – sie sollte anläßlich der Jahrestagung von DeLiA (der Vereinigung deutschprachiger Liebesroman-AutorInnen) am 27. Mai in Linz an der Donau lesen. Und zwar im Zoo, der gerade sein 30-jähriges Jubiläum feiert, als Auftaktveranstaltung zu den Feierlichkeiten
Doch [...]

Wir haben Band 1 der “Kindergeschichten aus Karlsmoor” am Wochenende auf der Kinder- und Jugendkunst-Messe “ApArt” in Apen präsentiert. Es waren nicht so viele Leute da wie erwartet – das lag am Wetter. Die Stimmung war trotzdem super – das lag auch am Wetter. Und an vielen großartigen Bilder, Reliefs und Skulpturen von Minderjährigen. Die [...]

Juchuu, es geht los!

Moin! Fahre gleich von Hamburg ins schöne Ammerland, um auf der Kinder- und Jugendkunst-Messe in Apen den ersten Band meiner “Kindergeschichten aus Karlsmoor” vorzustellen: “Tee und Gespenster in der Mühle”! Die Geschichten hab ich schon vor 30 (in Worten: dreissig) Jahren geschrieben, sind damals teilweise in der “Nordwest-Zeitung” auf der Kinderseite erschienen. Jetzt aber, überarbeitet [...]

Rhododendronblüte

Unbedingt gucken: Meine Ode an das Ammerland
Jetzt blühen die Rhodos am schönsten.